NVidia OpenACC Kurs

Liebe Nutzer des Mogon-Hochleistungsrechners,

Liebe Kollegen aus Rheinland-Pfalz und im Rhein-Main-Gebiet,

wir freuen uns Ihnen einen OpenACC Kurs anbieten zu können. Die Firma NVIDIA, Mitentwickler von OpenACC, präsentieren Semi-Automatische Parallelisierung mit OpenACC in einem zweitägigen Kompaktkurs. Der Kurs richtet sich an alle Code-Entwickler, die ihren Code parallelisieren möchten.

OpenACC ist ähnlich zu OpenMP.  Bei der Nutzung dieser Interfaces werden pragmas verwendet,mit denen der Code annotiert wird, und damit eine Parallelisierung der Ausführung erreicht. OpenACC ermöglicht die Parallelisierung für CPU und GPU.

Sie erhalten bei Anmeldung (s.u.) eine Bestätigung über die Anmeldung. Zusagen zum eigentlichen Kurs werden nach Sichtung der Anmeldungen zeitnah versendet.

Anmeldeschluss ist der 29. August.

Ihr HPC-Team

 

Veranstaltungsort

Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 12, 55128 Mainz

Termin

2016, Montag 5. September - Dienstag 6. September - 9:00 - 17:00 Uhr

Raum

Kursraum N33

Beschreibung

Semi-Automatische Parallelisierung mit OpenACC

Sprache

Englisch

Dozent

N.N. - NVIDIA GmbH

Registrierung

Sie können Sich unter diesem Link zum Kurs anmelden.

Voraussetzungen

C/C++ oder Fortran

Dieser Artikel wurde am 21. Juli 2016 publiziert und unter Aktuelles, Lehre abgelegt.