NVidia OpenACC Kurs

Liebe Nutzer des Mogon-Hochleistungsrechners,

Liebe Kollegen aus Rheinland-Pfalz und im Rhein-Main-Gebiet,

wir freuen uns Ihnen einen OpenACC Kurs anbieten zu können. Die Firma NVIDIA, Mitentwickler von OpenACC, präsentieren Semi-Automatische Parallelisierung mit OpenACC in einem zweitägigen Kompaktkurs. Der Kurs richtet sich an alle Code-Entwickler, die ihren Code parallelisieren möchten.

OpenACC ist ähnlich zu OpenMP.  Bei der Nutzung dieser Interfaces werden pragmas verwendet,mit denen der Code annotiert wird, und damit eine Parallelisierung der Ausführung erreicht. OpenACC ermöglicht die Parallelisierung für CPU und GPU.

Sie erhalten bei Anmeldung (s.u.) eine Bestätigung über die Anmeldung. Zusagen zum eigentlichen Kurs werden nach Sichtung der Anmeldungen zeitnah versendet.

Anmeldeschluss ist der 29. August.

Ihr HPC-Team

 

Veranstaltungsort

Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 12, 55128 Mainz

Termin

2016, Montag 5. September - Dienstag 6. September - 9:00 - 17:00 Uhr

Raum

Kursraum N33

Beschreibung

Semi-Automatische Parallelisierung mit OpenACC

Sprache

Englisch

Dozent

N.N. - NVIDIA GmbH

Registrierung

Sie können Sich unter diesem Link zum Kurs anmelden.

Voraussetzungen

C/C++ oder Fortran

Abgesagt: Tool Day zur Performanceanalyse mit Vtune

Liebe HPC Nutzer,

mangels Nachfrage haben wir den Tool Day zur Performance Analyse abgesagt. Er wurde nicht nur auf unserer Webseite, sondern auch während des Kurses zur Parallelisierung mit MPI und OpenMP angekündigt.

Es ist unser Bestreben "Tool Days" anzubieten, die nützlich für Ihre tägliche Arbeit sein können. In diesem Sinne werten wir die Nachfrage nach dem Tag zur R-Programmierung als Erfolg und hoffen bald weitere Veranstaltungen anbieten zu können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß gut geplante Veranstaltungen auch "Vorlaufzeit" benötigen.

Ihr HPC-Team

Publiziert am: 9. Mai 2016. Abgelegt unter Aktuelles

Neu: HPC „Tool Day“

Liebe Mogon-Nutzer,

wir haben uns schon vor einer Weile entschlossen sowohl die Werkzeuge, die spezifisch auf Mogon angeboten werden, als auch ganz allgemein Werkzeuge rund um das Themengebiet Programmierung & Effiziens zu präsentieren. Aber auch Workflow-Optimierung soll nicht zu kurz kommen.

Die Form dieser Präsentation soll sehr informell sein - Beispiele sollen das dominate Medium sein. Wir nennen das Format "Tools Day" und wie immer geschieht die Anmeldung über das Ilias E-Learning System.

Was liegt näher als im Anschluß an den Parallelisierungskurs rund um MPI und OpenMP den Einstieg mit einem Fehlersuchwerkzeug und einem Profiler zu machen? Wir haben uns zu Intels "Inspektor" und "Vtune" entschlossen. Näheres ist unter dem oben genannten Link zu finden.

Gerne nehmen wir auch Vorschläge zu Themen entgegen. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: Wie Sie wissen steht in diesem Jahr die Einführung von Mogon II an - d. h. unsere Zeit ist knapp und so wird wahrscheinlich die Frequenz dieser Veranstaltung zu Anfang nicht hoch sein.

Ihr HPC-Team

R und Bioconductor

Liebe Nutzer,

wir freuen uns einen neuartigen Kurs anbieten zu können: Introduction to R and its application to genomics data analysis. (Anmeldung wie meist über das Ilias E-Learning System)

Federico Marini vom Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) der Universität Mainz hat sich bereit erklärt diesen Kurs zu halten. Die Inhalte werden umfassen:

  • Einführung in R
  • Datenverarbeitung und Visualisierung
  • Datenanalyse von Genomdaten mit Bioconductor und R
  • Parallelisierung mit R (und Bioconductor)

Vielen Dank!

Bitte beachten Sie: Kurssprache ist Englisch.

Der Aspekt der Parallelisierung wird vom HPC-Team beigesteuert.

Ihr HPC-Team

Publiziert am: 18. März 2016. Abgelegt unter Aktuelles

Neue Programmierkurse (C und Python)

Liebe Nutzer,

wir freuen uns vor dem angekündigten Parallelisierungskurs einen Kurs zur Programmierung in C anbieten zu können. Willkommen sind alle Interessenten, insb. von Gruppen auf Mogon, aber auch Studierende.

Darüber hinaus bieten wir in diesem Sommersemester einen Pythonkurs an. Siehe:

Vorlesung/Übung


Semester: SoSe 2016

Anmeldungen zum Pythonkurs können auch hier erfolgen.

Euer HPC-Team

Publiziert am: 25. Januar 2016. Abgelegt unter Aktuelles

Mogon-Intro am 16. Dez. 2015: Kurstermin verschoben

Liebe Nutzer,

 

der Kurstermin für die Mogon-Einführung am 16. Dezember 2015 musste leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 17. Dezember.  Raum und Kurszeiten bleiben unverändert: 9:00 - 17:00 Uhr im Kursraum 4 des ZDV.

 

Gerne können Sie neue Nutzer auf diesen Kurs hinweisen. Zur Anmeldung geht es hier.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr HPC-Team

Publiziert am: 12. November 2015. Abgelegt unter Aktuelles

Kurs: Parallelisierung mit MPI und OpenMP

English Webpage: http://www.hlrs.de/training/2016/MAINZ (External Link)

Veranstaltungsort

Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 12, 55128 Mainz

Termin

2016, Montag 21. März 9:00 Uhr - Mittwoch 23. März 16:30 Uhr

Beschreibung

Inhalt des Kurses sind die Programmiermodelle MPI und OpenMP. Bei praktischen Übungen (in C und Fortran) können die Teilnehmer die Basis-Konstrukte des Message Passing Interfaces (MPI) und die Shared-Memory Direktiven von OpenMP direkt ausprobieren und testen. Dieser Kurs wird von der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Zusammenarbeit mit dem HLRS organisiert. Etwa 70% der Kursinhalte richten sich an Programmier-Beginner und etwa 20% an Fortgeschrittene.

Agenda

Die Agenda finden Sie hier.

Sprache

Englisch

Dozent

Dr. Rolf Rabenseifner vom HLRS

Registrierung

Online-Registrierung hier.

Gebühren

Angehörige deutscher Universitäten oder anderer öffentlicher Forschungseinrichtungen: keine.
Andere: 600 EUR.
(Enthält Essen und Trinken während der Kaffeepausen. Gebühren müssen am ersten Tag in Bar bezahlt werden.)

Voraussetzungen

Unix / C oder Fortran

Social Events

Am ersten Abend planen wir ein gemeinsames Essen, wobei jeder seine eigenen Kosten trägt. Wir freuen uns auf einen netten Abend.

Lokale Organisatoren

Benjamin Müller, phone 06131-39-22318, Email: b.mueller[at]uni-mainz.de (Schwerpunkt für Rechnergestützte Forschungsmethoden in den Naturwissenschaften)
Tim Süß, Telefon: 06131-39-26436, Email: t.suess[at]uni-mainz.de (Zentrum fuer Datenverarbeitung)

Stornierung

Bitte teilen Sie Stornierungen den Organisatoren so schnell wie möglich via Email mit, damit andere Teilnehmer nachrücken können. Es werden keine Stornierungsgebühren erhoben.
Person die nicht erscheinen und sich nicht abmelden werden für ein Jahr bei allen unserer Kurse gesperrt.

Materialien

Jeder Teilnehmer erhält eine Kopie aller Kursfolien.
Der MPI-1 Teil des Kurses basiert auf einem Kurs des EPCC Education and Training Centre, Edinburgh Parallel Computing Centre.
Käuflich sind Kopien des MPI-3.0 Standards (Hardcover, 17 Euro) und von OpenMP (etwa 10 Euro).

Weitere Kurse

http://www.hlrs.de/training/course-list (Externer Link)

Kontakt

Rolf Rabenseifner, Telefon: 0711 685 65530, Email: rabenseifner[at]hlrs.de
Benjamin Müller, phone 06131-39-22318, Email: b.mueller[at]uni-mainz.de
Tim Süß, phone 06131-39-25128, Email: t.suess[at]uni-mainz.de

Publiziert am: 5. November 2015. Abgelegt unter Aktuelles

Neue Kurse

Liebe Nutzer,

ab November 2015 bieten wir aktualisierte Einführungen in das Arbeiten mit Mogon an. Diese Kurse umfassen:

  • "Mogon-Einführungen" - die mittlerweile erprobten Einführungen mit ausgeweiteten Inhalten
  • Linux/Shell-Crashkurse - eintägige Crashkurse mit begrenztem Inhalt
  • Linux/Shell-Intensivkurs - einen einwöchigen Kurs mit dem Ziel auch verbessertes Skripting zu lernen

Die "Mogon-Einführungen" werden auf einen ganzen Tag ausgeweitet und umfassen neue, möglichst alltagsnahe Beispiele.

Anmeldung wie immer für alle Nutzer unter Ilias.

Wir bitten alle technisch Verantwortlichen neuen Nutzer die Teilnahme an einer "Mogon-Einführung" nahezulegen. Zugleich bitten wir um Verständnis dafür, dass wir eine Mindestteilnehmerzahl (10 Personen) erwarten.

Publiziert am: 29. Oktober 2015. Abgelegt unter Aktuelles

Neue Webpraesenz fuer HPC

Willkommen auf der neuen Webpräsenz für Hochleistungsrechnen (HPC) an der Universität Mainz. Hier finden Sie Information zu den Clustern an der Universität und der Allianz für Hochleistungsrechnen Rheinland-Pfalz (AHRP). Sie finden Informationen über den Zugang, die Nutzung und Ansprechpartner.
Die Spalten unter dem Imagescroller auf der Startseite werden über RSS-Feeds der Beiträge gefüllt. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit ebenfalls diese Feeds zu abonnieren. Die URL für den Mogon-Ticker lautet hpc.uni-mainz.de/category/ticker/feed .

Publiziert am: 28. August 2015. Abgelegt unter Aktuelles